header02

Die KNX (EIB) Gebäudesystemtechnik erlaubt ein intelligentes Stromnetz,

mit dem sich vielfältige Funktionen verwirklichen lassen.

Neu hinzugekommen ist die Möglichkeit, den KNX (EIB) ohne großen Aufwand und

Installationsarbeiten per Funk nachzurüsten.

Es gibt dabei folgende Möglichkeiten:

  • Panikschaltung
  • Zentral-Ausschaltung
  • Lichtszenen-Management
  • Jalousiesteuerung
  • Heizungssteuerung
  • Automatisches Licht
  • Steuerung der Außenbeleuchtung
  • Wächter System und höchste Flexibilität

Nutzen Sie dieses ausgeklügelte System und lassen Sie es von unseren erfahrenen Handwerkern installieren.

Im Loxone Smart Home wird alles in einem zentralen intelligenten Herzstück, dem kleinen grünen Miniserver, zusammengefasst. Keine Insellösungen mehr. Gewöhnliche Taster und simple Steuerelemente werden genauso in das System integriert wie Photovoltaikanlagen und andere komplexe Systeme.

Mit Taster wie gewohnt oder via Smartphone von unterwegs, können im Loxone Smart Home Szenen aktiviert werden, die sich an Ihre Lebensgewohnheiten anpassen und nicht umgekehrt.

Das Loxone Smart Home erkennt automatisch Situationen wie Anwesenheit, Temperatur, Wetter, Brand, Einbruch, Sonnenuntergang und noch mehr. Es weiß eigenständig was zu tun ist und macht dadurch Ihr Zuhause intelligent.

Besuchen Sie auch unseren Partner LOXONE und erfahren Sie mehr über das System.